Freitag, 22.09.2017


Seite ausdrucken

Michelrock 2017 trumpft auf mit Alternative Funk, Hard Rock und Synthie-Pop!

2 TOP ACTS: Depeche-Mode-Tributeband REMODE und THE NEW ROSES sowie Special Guest ULTRASCHALL - die Gewinner der Rockbuster-Vorrunde!


Zur Auftaktveranstaltung des Nassauer Michelsmarktes verspricht der diesjährige Michelrock erneut ein spannendes Programm. Wieder sind drei Top-Bands am Start, die für jeden etwas bieten. Los geht es am 22. September um 20.30 im Nassauer Festzelt mit einer der Vorrundengewinner zum Rockbuster, dem wichtigsten Newcomer Contest des Landes Rheinland-Pfalz.

Ultraschall

Rockig! Funkig! Alternativ! So klingt ULTRASCHALLl! Ein oder zumindest zwei dieser Genre hat der deutsche Durchschnittshörer (hoffentlich auch mal in Kombination) gehört, doch „Alternative Funk Rock“ dürfte für die allermeisten neu sein. Was sich dahinter verbirgt? Vier leidenschaftliche junge Musiker um die 20 aus der Region Koblenz: Lukas, Tim, Valentin und Yannic haben sich der Musik verschrieben. „Ultraschall“ verbindet markante akzentuierte Rhythmen des Funks mit starken Gitarrenriffs und stimmungsvollen, eingängigen sowie frischen Melodien. Der Ton ist dabei ironisch bis persönlich, gerne auch mal politisch aber in jedem Fall mit deutschsprachigen Texten. Mit ihrem einzigartigen Stil sticht die Band nicht nur hervor, sondern begeistert Publikum sowie Fach-Juroren gleichermaßen. Erklärtes Ziel der Band ist es, den „Alternative Funk Rock“ weiterzuverbreiten und mehr Menschen mit ihrer Musik anzustecken.

www.ultraschall-official.de

Ultraschall | Ein Ort der bleibt | Official Video



Weiter geht es mit einThe New Rosesem Top Act aus dem Rheingau: „THE NEW ROSES" ist mit Sicherheit der spannendste und erfolgreichste neue Rock Act aus Deutschland. 2013 veröffentlichten THE NEW ROSES in Eigenregie ihr Debüt-Album „Without A Trace“, welches sich Höchstnoten und hervorragender Kritiken der Fachpresse, sowohl national als auch international erfreute. Musikalisch sind THE NEW ROSES ein explosiver Sprengstoff, der sich an Vorbildern wie Guns N´Roses, AC/DC, Kid Rock, Bruce Springsteen, Rose Tattoo, Aerosmith, Metallica oder auch The Black Crowes und B.B. King orientiert, aber das in einer ganz eigenen Machart. Mit ihrem Song „Without A Trace“ landeten die Band prompt auf der Filmmusik der Kultbiker-TV Serie „Sons Of Anarchy“ und lieferten damit auch den Song für die „Sons Of Anarchy“ Trailer-Kampagne in Deutschland. THE NEW ROSES gehören zu den besten und erfolgreichsten neuen Hardrock Bands in Deutschland. In den vergangenen zwei Jahren haben THE NEW ROSES über 200 Shows in Deutschland, Österreich, der Schweiz, England, Frankreich, Spanien und Benelux bestritten. Sie waren unter anderem beim Champions League Festival am Brandenburger Tor, den Hamburg Harley Days, dem Loveride Festival oder dem Summerbreeze auf der Bühne, waren als Special Guest mit ACCEPT und The Dead Dasies sowie jüngst mit den legendären Aerosmith auf Festivals in Europa unterwegs. Mit ihrem Album „Dead Man`s Voice“ platzierten sich THE NEW ROSES in den Top 40 der deutschen Album-Charts. Live und auf der Bühne sind die vier Musiker eben in ihrem Element. Im Rahmen des Auftritts in Nassau wird es sicher auch schon einen kleinen Vorgeschmack auf das kommende neue Album „One more from the road“ geben, welches im Spätsommer international veröffentlicht wird.

www.thenewroses.com

The New Roses | Dead Man´s Voice | Official Video


REMODEDanach dürfen sich nicht nur eingeschworene Depeche Mode Fans auf die derzeit angesagteste Depeche Mode Tributeband „REMODE“ freuen. Keine andere reicht so nah an die Power und Leidenschaft der Originale heran wie diese Band aus Bielefeld. Was im Januar 2006 zunächst als Fan-Projekt für ein einziges Konzert auf einer Depeche Mode Party geplant war, sollte sich kontinuierlich weiterentwickeln. Die Resonanz der Zuschauer beim Bühnen-Debut war seinerzeit so groß, dass man sich kurzerhand dazu entschied, das Projekt Remode weiter auszubauen und zu perfektionieren. Mit dem Konzept "Das Original ist der Gral" und einem handgemachten Fundament aus Bass, Gitarre und Schlagzeug erspielte sich Remode  schnell eine treue und stets wachsende Fangemeinde. Die Erfolgsgeschichte von Remode fand bereits 2007 ihren ersten Höhepunkt. So wurde Remote von einem renommierten Musikmagazin zur „Europas besten Depeche-Mode-Tribute-Band“ gekürt. Mit einer beeindruckenden Bühnenpräsenz und bestechender  Authentizität brachte Remode ab diesem Zeitpunkt auch die kritischsten Stimmen schließlich zum Mitsingen. Von Depeche Mode erwartet die Fangemeinde viel, von einer Tributeband ungleich mehr. Dieser Herausforderung stellt sich die Band ohne Kompromisse. Remode weckt Emotionen, die man so nur auf einem Konzert von Depeche Mode erleben kann.

www.remode.info

Remode | Live in Wittenberg | Enjoy the Silence `04



Vorverkauf:  13,00 Euro

Abendkasse: 15,00 Euro

Beginn der Veranstaltung: ab ca. 20.30 Uhr

Kartenvorverkauf: Tourist „Nassauer Land“, Obertal 9a, 56377 Nassau/Lahn, Tel.: 02604/952520

oder per Mail: info@nassau-touristik.de

Weitere Vorverkaufsstelle: Buchhandlung Jörg, Amtsstr. 13, 56377 Nassau/Lahn, Tel.: 02604/4361


Ansprechpartner

Markus Dombrowsky
Abteilung: Michelsmarkt-Team
Herr Markus Dombrowsky



Programm 2017
Kartenvorverkauf

Der Kartenvorverkauf für Freitag und Samstag startet am 01. August.

Plaketten für den Frühschoppen sind AUSSCHLIESSLICH am 25.09. an der Tageskasse erhältlich!!

Ticket-Regional

Wichtiger Hinweis für Festzeltbesucher

Der Michelsmarktverein weist darauf hin, dass beim diesjährigen Michelsmarkt aus Sicherheitsgründen vor Eintritt in das Festzelt mitgeführte Rucksäcke und Taschen kontrolliert werden.

Um längere Wartezeiten am Einlass zu vermeiden, werden die Zeltbesucher gebeten, auf das Mitführen von Rucksäcken und Taschen zu verzichten.
Für Garderobe wird keine Haftung übernommen!

Sponsoren 2017